AVI

Definition:
Abkürzung für Audio-Video-Interleaved, ist (1.) die Dateinamenerweiterung
für Audio- und Videodaten im (2.) AVI-Dateiformat, das nur als Container für diese Daten dient. Es handelt sich dabei nicht um ein festgelegtes Format, sodass eine AVI-Datei sehr unterschiedlich Daten enthalten kann, die unterschiedliche Codecs benötigen, um abgespielt werden zu können. Eine AVI-Datei kann zum Beispiel einen Film im DivX-Format und Audiodaten im MP3-Format enthalten, also verhältnismäßig klein sein. Ebenso können je nach Codec darin auch weniger komprimierte Daten abgespeichert werden, sodass die resultierende AVI-Datei eine 40-GB-Festplatte mit nur einem Spielfilm füllen kann. Demzufolge ist die Qualität einer AVI-Wiedergabe sehr unterschiedlich.

» EDV-Begriffe